Ernährungsprophylaxe

Warum räumt der Arbeitskreis Zahngesundheit Siegen-Wittgenstein und Olpe der Ernährungsprophylaxe einen besonderen Stellenwert ein? Die zahngesunde Ernährung ist eine wichtige Säule der Zahnprophylaxe und die Basis für gesunde Zähne. Die beiden Ernährungsberaterinnen des Arbeitskreises bieten daher zu diesem Thema verschiedene Konzepte zu Elterninformationsveranstaltungen, Teamschulungen sowie ein Prophylaxeprogramm für Vorschulkinder an.

 

Prophylaxeangebot für Vorschulkinder

In dem abwechslungsreichen Spiel für Vorschulkinder „Spielend fit und zahngesund“ werden die Bausteine „gesunde Ernährung“, „Zahnprophylaxe – richtige Zahnputztechnik“ sowie „Bewegung und Koordination“ angesprochen. Aus pädagogischen Gründen ist die Gruppengröße auf etwa 12 teilnehmende Kinder beschränkt. Im Anschluss an das Spiel wird ein gemeinsames Frühstück oder ein Nachmittagsimbiss zubereitet und verzehrt. Hierbei steht die Vielfalt der pflanzlichen Lebensmittel im Vordergrund. Jedes Kind hat die Möglichkeit verschiedene Obst- und Gemüsesorten zuzubereiten und geschmacklich zu testen. Dabei lernen die Kinder Lebensmittel auch spielerisch über die Sinne kennen: Sehen, Riechen, Fühlen, Schmecken – und natürlich macht es auch Spaß das eigene Essen kreativ zu gestalten. Das Frühstück bzw. den Imbiss können die Vorschulkinder dann nach ihren Geschmacksvorlieben zusammenstellen und genießen. Abschließend steht als praktische Übung das Zähneputzen mit Unterstützung des Zahnputzdrachens KAI auf dem Programm.

 

Gemeinsamer Nachmittag für Eltern und Kinder

Der gemeinsame Aktionsnachmittag für Eltern und Kinder steht unter dem Motto „Zahngesundheit geht uns alle an!“. Ziel ist es, Eltern und deren Kindern das Thema Zahngesundheit und Ernährung in einem geselligen Rahmen näherzubringen. Der Nachmittag beinhaltet Bausteine, bei denen Kinder und Eltern zielgruppenorientiert in Spiel und Vortrag einzeln betreut werden. In dem Vortrag für die Erwachsenen bildet die Ernährungsphysiologie sowie die praktische Umsetzung der Ernährungs- und Verzehrsempfehlungen in den Alltag mit Hilfe der Ernährungspyramide die Grundlagen. Die Kinder werden altersentsprechend auf spielerische Art und Weise an die Themen Zahngesundheit und Ernährung herangeführt.
Im Anschluss bereiten Eltern und Kinder gemeinsam einen zahngesunden und kreativ gestalteten Imbiss zu. Nach dem Essen sind alle eingeladen sich unter Anleitung mit dem Zahnputzdrachen KAI die Zähne zu putzen.

 

Kommentare sind geschlossen